Treffpunkt Klassik

"Für mich ist sie das Stück der Stücke": Jörg Widmann erklärt Beethovens Siebte

Die Uraufführung der 7. Sinfonie im Dezember 1813 geriet zu einem der spektakulärsten Erfolge, die Beethoven je hatte. Begeistert vom rhythmischen Drive und ekstatischen Schwung der Ecksätze waren allerdings nicht nur die Zeitgenossen. Auch der Komponist, Klarinettist und Dirigent Jörg Widmann ist von seiner Jugend an fasziniert vom musikalischen Furor der Siebten. "Sie war für mich immer und bis zum heutigen Tag das Stück der Stücke. Wenn man auf die berühmte Insel unter Folter gezwungen wäre, sich auf drei Stücke zu reduzieren: Die Siebte von Beethoven wäre für mich auf jeden Fall dabei!", sagt er im Gespräch. Ein Einblick in eine neue Folge der Sendereihe "SWR2 Schlüsselwerke".

Jörg Widmann
7 Min. | 16.9.2020