Treffpunkt Klassik

Kling, Glöckchen, klingelingeling | Brauchtum des weihnachtlichen Schenkens

Der Frankfurter Lehrer Karl Enslin war um 1850 der Textdichter von "Kling, Glöckchen, klingelingeling". Dabei hat er offengelassen, wer hier genau mit dem Geschenkkorb vor der Tür steht: Christkind oder Weihnachtsmann?

Kling, Glöckchen, klingelingeling
9 Min. | 8.12.2020