Treffpunkt Klassik

Studio statt Opernhaus: Cornelius Meister dirigiert Kammeropern von Bohuslav Martinů

"Wir können Dinge tun, für die wir sonst keine Zeit gehabt hätten", sagt Cornelius Meister, Chefdirigent des Staatsorchesters Stuttgart, über die Corona-Zeit. So entstehen derzeit in Zusammenarbeit mit SWR2 Studioproduktionen zweier Kammeropern von Bohuslav Martinů: "Les larmes du couteau" und "Comedy on the bridge". Martinůs Stil sei faszinierend, sagt Meister in SWR2. Virtuos verbinde er Jazzelemente, Strawinsky-Flair und Rückgriffe auf ältere Traditionen.

Cornelius Meister
8 Min. | 15.7.2020