Trocken bis lieblich - Wein-Wissen für Alle

Von nationalem Recht und einer internationalen Erfolgsgeschichte

Das deutsche Weinrecht soll reformiert werden. Kürzlich hat Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner einen Entwurf vorgelegt, der schon bis Ende des Jahres Gesetz werden könnte. Warum braucht Wein überhaupt ein eigenes Recht? Warum muss das bestehende Recht reformiert werden, und was bedeutet die Reform für die Weintrinker? Darüber reden Werner Eckert und Dominik Bartoschek in der heutigen Episode des SWR1-Wein-Podcasts. Außerdem geht's um Sauvignon Blanc. Eine Rebsorte, die in den letzten Jahren einen weltweiten Siegeszug hingelegt hat, und die auch in Rheinland-Pfalz immer häufiger angebaut wird. Und die bei Weintrinkern derzeit beliebt ist wie kaum eine andere. Warum eigentlich?

Wein-Podcast Trocken bis lieblich
17 Min. | 18.6.2020