Umwelt und Verbraucher

Frankreich - Nationalversammlung verabschiedet französisches Klimagesetz

Das in der Nationalversammlung debattierte Klimagesetz soll helfen, Frankreichs Klimaziele zu erreichen. Kritiker monieren, dass von den aus einem Bürgerkonvent hervorgegangenen Vorschlägen kaum etwas übrig geblieben ist. Und so geht der Kampf um das Gesetz, das noch durch den Senat muss, weiter. Von Christiane Kaess www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/04/nationalversammlung_verabschiedet_franzoesisches_dlf_20210504_1136_5e0ed208.mp3

Demonstranten fordern in Marseille von der Regierung mehr Engagement für die Klimapolitik
4 Min. | 4.5.2021