unmuted - Esports-Podcast

Rocket League: Daran scheitert das Spiel | #16 unmuted Esports-Podcast

Rocket League hat sich seit seinem Erscheinen 2015 zwar als Esports-Disziplin etabliert, von regelmäßigen Turnieren mit Preisgeldern in Millionenhöhe können die Athleten allerdings nur träumen. In der neuen Folge unmuted erzählen zwei der besten deutschen Rocket League Spieler, Sandro "Freakii" Holzwarth und Maik "Tigreee” Hoffmann, was es bedeutet, Esportler für eine Disziplin abseits von League of Legends, CS:GO und Dota 2 zu sein. Was könnte sich "Rocket League”-Entwickler Psyonix von Riot Games und Valve in Sachen Esports abschauen? Was müsste passieren, damit Rocket League die Aufmerksamkeit bekommt? Und warum sind derzeit viele Spieler und Teams so unzufrieden mit der Turnierstruktur? Für mehr Infos rund um unseren Podcast, folgt uns auf Twitter (www.twitter.com/unmuted_esports) und joint unserem Discord-Server (https://discord.gg/MGbRXAj).

42 Min. | 2.6.2020