Unterwegs

Auszeit im Teutoburger Wald | Streifzug durch die Region

Der Teutoburger Wald ist vor allem bekannt für das Hermannsdenkmal und die bizarr geformten Externsteine. Doch das Mittelgebirge bietet viel mehr - darunter Wanderwege, mondäne Bäder und Klöster, die sich alle auch mit viel Abstand besuchen lassen. Reporterin Sabine Loeprick war vor Ort unterwegs.

Externsteine im Teutoburger Wald (Bild: imago images/ Jochen Tack)
15 Min. | 30.8.2020