Unterwegs

Nervenkitzel in Tschernobyl: Filmtourismus als Touristenmagnet

Ein Besuch in der großen Sperrzone rund um das 1986 havarierte Kernkraftwerk Tschernobyl gilt als besonderes Erlebnis. Seit 2011 sind Touristen hier zugelassen. Nach dem Erscheinen einer TV-Serie über die Reaktorkatastrophe in diesem Jahr schnellten die Besucherzahlen nochmals in die Höhe. Doch was des einen Freud' ist des anderen Leid...

Verlassener Ort in der Nähe von Tschernobyl.
15 Min. | 29.12.2019