Verbrauchertipp

Fahrerlaubnis behalten - Alte Führerscheine gelten nicht unbegrenzt

Alte Passfotos im Führerschein sorgen meist für einen Lacher, haben sie doch mit dem Besitzer äußerlich nur noch wenig gemein. Allerdings verlieren Papiere, die vor 2013 ausgestellt wurden, nach und nach ihre Gültigkeit. Die Betroffenen müssen selbst aktiv werden und ihren "Lappen" rechtzeitig umtauschen. Von Stefan Römermann www.deutschlandfunk.de, Verbrauchertipp Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/23/alte_fuehrerscheine_gelten_nicht_unbegrenzt_wie_der_dlf_20200323_1154_92a8b360.mp3

Drei Führerscheine verschiedener Generationen liegen am 23.06.2010 in Köln auf dem Tisch.
3 Min. | 23.3.2020