Verurteilt! Der Gerichtspodcast

Verurteilt! (7): Der Mann im Gleisbett

Am 06. April 2019 in der Früh werden ein Rettungswagen und die Polizei zur U-Bahnstation am Hessen-Center in Frankfurt-Bergen-Enkheim gerufen. Ein 21-Jähriger befinde sich im Gleisbett, wolle sich das Leben nehmen. Die Rettungskräfte wollen ihn mitnehmen, ihn in eine psychiatrische Klinik bringen. Doch dagegen wehrt er sich massiv. Er beschimpft die Polizisten und schlägt um sich. Deshalb muss er sich vor dem Frankfurter Amtsgericht wegen tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

58 Min. | 14.8.2019