Vis à vis

Bov Bjerg: Autor von "Serpentinen"

Mit seinem Roman "Auerhaus" gelang dem Autor Bov Bjerg ein Bestseller. Es ging um Depressionen und Suizid, wenngleich verblüffend humorvoll im Ton. Von Schuld, Trauer und Freitod handelt auch sein Roman "Serpentinen". Kulturredakteurin Nadine Kreuzahler hat sich im Februar mit ihm darüber unterhalten.

Schriftsteller Bov Bjerg auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2016
11 Min. | 7.7.2020