Vis à vis

Hubert Wolf erforscht historische Geheimnisse des Vatikans

Der Kirchenhistoriker Hubert Wolf darf die vatikanischen Akten aus der Zeit des Holocaust einsehen. Er spricht über den Nervenkitzel, wenn er die Archive durchforstet und warum er statt einer Papstgeschichte lieber über die Opfer der Nationalsozialisten schreiben will. Von Ulrike Bieritz Die Sendung ist eine Wiederholung vom 23.12.2020

Archiv: Petersdom in der Dämmerung Vatikanstadt (Bild: dpa/ picture alliance/ Cecilia Fabiano)
11 Min. | 1.4.2021