Vis à vis

Klaus Lederer über Kulturpolitik in Corona-Zeiten

Corona hat die Kultur-Branche hart getroffen. Viele Künstler können ihren Lebensunterhalt nicht mehr selbst bestreiten. Wie es um die Kultur in der Hauptstadt und auch darüber hinaus in Zeiten von Corona steht, darüber hat Maria Ossowski mit Berlins Kultursenator Klaus Lederer gesprochen.

Klaus Lederer (Die Linke), Kultursenator in Berlin sitzt bei einem Gespräch inseinem Büro in der Senatsverwaltung für Kultur (Bild: picture alliance/dpa)
11 Min. | 11.1.2021