Vis à vis

Schulpädagoge Zierer: "Uns droht eine Bildungskatastrophe"

Ein Jahr Pandemie, zwei Lockdowns, monatelang kein Präsenzunterricht: Deutschland droht eine Bildungskatastrophe, sagt der Pädagoge Klaus Zierer. Man könne zwar noch gegensteuern, aber allein mit mehr technischer Ausrüstung sei es nicht getan. Anne-Katrin Mellmann hat mit Zierer gesprochen.

Symbolbild: Jugendliche im Corona-Lockdown
12 Min. | 16.3.2021