Was heute geschah

Zarah Leander wird geboren: Um ihrer Stimme willen

15.03.1907: An der Königlichen Schauspielschule in Stockholm wurde Zarah Leander nicht genommen. Doch als sie für eine erkrankte Chansonnière einspringt, gelingt ihr der große Durchbruch. Die Schwedin wird zum größten Leinwandstar des deutschen Films im Dritten Reich.

3 Min. | 15.3.2019