weiter lesen

Andreas Schäfer liest "Das Gartenzimmer"

Ein Haus am Rand des Berliner Grunewalds, gebaut 1909 von dem berühmten Architekten Max Taubert. Viele Jahre später, Mitte der 90er Jahre, entdeckt ein Ehepaar das Haus und lässt es restaurieren. Bald zieht das Gebäude viele Menschen an: Architektur-Fans, Künstler, die Medien. Andreas Schaefer erzählt hundert Jahre Weltgeschichte und Familiengeschichten am Beispiel einer Villa. Franziska Walser hat mit ihm über seinen Roman "Das Gartenzimmer" gesprochen.

Andreas Schäfer © imago images/Horst Galuschka
30 Min. | 8.8.2020