weiter lesen

Benjamín Labatut liest "Das blinde Licht. Irrfahrten der Wissenschaft"

Das erste Buch des chilenischen Schriftstellers Benjamín Labatut in deutscher Sprache erzählt von Pionieren der modernen Wissenschaft, Menschen zwischen Fortschritt und Zerstörung, zwischen Genie und Wahnsinn. Labatut spricht über Glanz und Grenzen der Wissenschaft, über die Schönheit von Kurzgeschichten und magisches Denken.

Benjamin Labatut  © Julieta Labatut
35 Min. | 14.5.2020