Weitwinkel

Abschied von einem Freund: Wie Polen das Ende der Ära Trump erlebt

Am 20. Januar 2021 endet die Präsidentschaft von Donald Trump in den Vereinigten Staaten. Viele Europäerinnen und Europäer können diesen Tag kaum erwarten. Es gibt aber auch Freunde des noch amtierenden US-Präsidenten, die seinem Auszug aus dem Weißen Haus mit Wehmut entgegen blicken - und mit sehr gemischten Gefühlen einer Präsidentschaft von Joe Biden. Solche Freunde hat Donald Trump in Polen. Warum ausgerechnet hier ihm die Herzen entgegen geflogen sind, was sich Polen von den vier Jahren Trump-Regierung erhofft und was es bekommen hat, darüber spricht Sebastian Felser mit ARD-Warschau-Korrespondent Jan Pallokat.

US-Präsident Trump und Polens Präsident Duda stehen bei einem Besuch im Weißen Haus 2019 nebeneinander und schütteln sich die Hand.
33 Min. | 24.12.2020