Weitwinkel

Am Ende des Tunnels? Österreichs Weg aus der Corona-Pandemie

"So viel Freiheit wie möglich, so viel Einschränkungen wie nötig", das sind die Eckpfeiler, die Bundeskanzler Sebastian Kurz für Österreichs Weg in eine "neue Normalität" gesetzt hat. Seit Ostern hebt die Alpenrepublik den Corona-Lockdown schrittweise auf. Après-Ski-Zirkus wird es trotzdem vorerst nicht geben und in Sachen Tourismus wird sich wohl erst Ende Mai ein bisschen was bewegen. Der Ischgl-Fall wirkt noch nach. Aber: "Minus Tirol", so der Wiener Journalist Stephan Ozsvath im Gespräch mit Petra Waldvogel, "hat das österreichische Krisenmanagement ziemlich gut funktioniert."

Vom Après-Ski-Mekka zur Corona-Keimzelle: Der Tiroler Wintersport Ischgl wurde zum Viren-Hotspot Europas
26 Min. | 30.4.2020