Weltspiegel Thema

Weltraum grenzenlos - Arabische Frauen fliegen zum Mars

Der Weltspiegel Podcast guckt ja immer gerne hinter den Horizont. Heute geht’s noch ein bisschen weiter. Wir nehmen Euch mit zu Mond und Mars. Ein halbes Jahrhundert lang war kein Mensch mehr auf dem Mond. Aber in vier Jahren will die NASA wieder Frauen und Männer dorthin schicken. Auch die Chinesen arbeiten an einer Mondmission. In den Vereinigten Arabischen Emiraten träumen junge arabische Wissenschaftlerinnen sogar vom Flug zum Mars. Woher kommt das plötzliche Interesse an unseren Nachbarn im All? Sind die Absichten friedlich? Oder hat ein Rennen um Rohstoffe und Einfluss begonnen, das uns neue Konflikte beschert - ein Krieg der Sterne? Moderator Philipp Abresch spricht mit Kairo-Korrespondent Daniel Hechler, der die jungen arabischen Mars-Forscherinnen getroffen hat. Tamara Anthony berichtet aus Peking über Chinas Pläne im All. Jan Wörner, der Chef der European Space Agency, der ESA, verrät uns, ob demnächst auch eine deutsche Astronautin auf dem Mond spazieren wird.

Frau in Luftfahrtzentrum und startende Rakete
28 Min. | 27.11.2020