Weltzeit

Aufbruch in Usbekistan - Bereit für Reformen?

Bis vor zweieinhalb Jahren war Usbekistan abgeschottet und wurde repressiv regiert. Ist diese Gesellschaft mit ihrem stark patriarchalen Wertesystem bereit für Veränderung? Ja - glaubt zumindest der Präsident des Landes, Shavkat Mirziyoyev. Von Edda Schlager www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/06/24/usbekistan_in_zentralasien_bereit_fuer_reformen_drk_20190624_1830_97f851fe.mp3

Zwei Frauen mit Verkaufspaletten auf den Schultern
22 Min. | 24.6.2019