Weltzeit

Black Votes Matter in den USA - Der Kampf um schwarze Wählerstimmen

Corona, Polizeibrutalität und die schwierige Wirtschaftslage sind Themen, die afroamerikanische US-Bürger umtreiben. Und auf ihre Stimmen könnte es bei den US-Präsidentschaftswahlen ankommen. Gelingt es, sie für die Wahl zu mobilisieren? Von Claudia Sarre www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/10/08/black_votes_matter_in_den_usa_der_kampf_um_schwarze_drk_20201008_1830_77a9f986.mp3

Der US-Demokrat Joe Biden während einer Wahlveranstaltung in Charleston im Februar 2020.
22 Min. | 8.10.2020