Weltzeit

Mohammed VI. von Marokko - Der König, sein Anspruch und das Volk

Als Mohammed VI. vor 20 Jahren König von Marokko wurde, waren die Erwartungen enorm. Heute wissen die Menschen, die seitdem von ihm regiert werden: Er hat es versucht, aber der König der Armen, als der er angetreten war, ist er nicht geworden. Von Jens Borchers www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/07/29/mohammed_vi_von_marokko_der_koenig_sein_anspruch_und_das_drk_20190729_1830_8fcb433f.mp3

König Mohammed VI. von Marokko (v.l.n.r.) Kronprinz Moulay Hassan und Prinz Moulay Rachid warten in Rabat auf die Ankunft von Papst Franziskus.
23 Min. | 29.7.2019