Weltzeit

Organisierte Kriminalität in Italien und Mexiko - Die Mafia, dein Freund und Helfer

Der Corona-Lockdown beeinträchtigt das organisierte Verbrechen kaum. Er eröffnet der Mafia und den mexikanischen Kartellen sogar neue Geschäftszweige. Und gegenüber der Bevölkerung gerieren sie sich als Wohltäter in der Not. Von Jörg Seisselberg, Michael Castritius, Janina Pawelz www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/06/17/krisengewinner_in_italien_u_mexiko_die_mafia_als_freund_drk_20200617_1830_22db47a3.mp3

Eine Frau mit Atemschutzmaske um den Hals stapelt Kisten, die mit einer Grafik von Joaquin El Chapo Guzman versehen sind.
22 Min. | 17.6.2020