Weltzeit

Proteste in Israel - Mit Yoga und Trommeln gegen Netanjahu

Einen politischen Neuanfang für Israel: Dafür gehen seit Wochen Tausende Israelis auf die Straße - mit Musik, Trommeln und Yoga. Der Protest vereint Ultraorthodoxe, Studenten und äthiopische Einwanderer - etwas, das es in Israel bisher so nicht gab. Von Franziska Knupper www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/07/proteste_in_israel_mit_trommeln_und_yoga_gegen_netanjahu_drk_20200907_1830_8c388734.mp3

Mit Mundschutz sitzen Menschen im Schneidersitz auf einer Straßenkreuzung und praktizieren Yoga.
25 Min. | 7.9.2020