Weltzeit

Teenager in Tansania - Schulverbot bei Schwangerschaft

Armut, überholte Traditionen, fehlende Aufklärung: Die Gründe für Frühschwangerschaften bleiben, dennoch hat Tansanias Präsident das Schulverbot für betroffene minderjährige Teenager verschärft. Um die Ausgestoßenen kümmern sich private Helfer. Von Lina Staude www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/05/schulverbot_bei_schwangerschaft_in_tansania_weltzeit_drk_20190905_1830_4029fa3a.mp3

Portrait von drei Mädchen im Teenageralter in einer Schule in Tansania. Sie tragen Schuluniform, weiße Blusen und blaue Krawatten, und lächeln in die Kamera.
26 Min. | 5.9.2019