Weltzeit

Türkei und Griechenland im Gasstreit - Zündeln im Mittelmeer

Der Streit um Bodenschätze im östlichen Mittelmeer zwischen den Nachbarländern Türkei und Griechenland ist wieder voll entbrannt. Beobachter befürchten am Ende eine Katastrophe zwischen beiden Nato-Partnern. Und Ankara drohen EU-Sanktionen. Von Karin Senz und Thomas Bormann www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/24/zuendeln_im_mittelmeer_gasstreit_zwischen_tuerkei_und_drk_20200924_1830_4cdb747d.mp3

Ein Kriegsschiff vor der Insel Kastelórizo
28 Min. | 24.9.2020