Wie die Tiere

Nacktmull-Spezial | Alles über die skurrilen Überlebenskünstler

Der Nacktmull an sich ist, vorsichtig gesagt, eine Herausforderung für unser Schönheitsempfinden. Aber wie so oft kommt es auch hier auf die inneren Werte an: Das skurille, haarlose Nagetier aus Ostafrika kann beispielsweise ungewöhnlich alt werden und ist gegen schwere Krankheiten gerüstet. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei erkunden in dieser Spezial-Ausgabe von "Wie die Tiere" einen Nacktmull-Staat und die Superkräfte dieser Tunnelbauer, die unter dem strengen Regiment einer Nacktmullkönigin leben. Natürlich gibt es aber auch noch andere "weirde Tiere" zu entdecken und ein geheimnisvolles Tier, das am Ende der Folge erraten werden will. Entdecken kann man die Tiere aus dem Podcast auch auf Instagram unter: http://instagram.com/wiedietiere

Seitenansicht eines rosafarbenen, haarlosen Nacktmulls mit großen Schneidezähnen, wie er durch einen unterirdischen Gang krabbelt.
27 Min. | 4.4.2021