Die Profis

Keine Angst! Warum Spinnen unverzichtbar sind | Forschung zum Klimawandel

Wie Spinnen das Klima retten | Menschen lieben es, Spinnen zu hassen. Kaum ein anderes Tier wird so gefürchtet und verabscheut wie die Achtbeiner. Dass sie eigentlich auch einen praktischen Nutzen haben, zum Beispiel Mücken oder andere Insekten zu fressen, darüber wird oft einfach hinweggesehen. Biologen der Washington University in St. Louis (Missouri) haben jetzt aber einen Zusammenhang zwischen Spinnen und dem Klimawandel herausgefunden, bei dem es sich die meisten bestimmt zwei Mal überlegen würden, ob sie die Spinne entfernen. Was genau die Spinnen mit dem Klima zu tun haben, erklärt Dr. Mark Benecke.

Eine Kreuzspinne sitzt in einem Spinnennetz © imago/Ralph Peters
5 Min. | 28.7.2018