Wissen

Afrikas Gulag - Flüchtlinge berichten aus Eritrea

Aus keinem anderen afrikanischen Land fliehen so viele Menschen wie aus Eritrea. Wer noch einen Funken Körperkraft hat, muss als Soldat dienen oder auf Feldern und in Betrieben von Militärs arbeiten. Dieser Zwangs-Militärdienst verwandelt das ganze Land faktisch in ein Arbeitslager. So berichten es die Menschen, die die Flucht nach Europa oder Israel überleben.

Flüchtlinge
27 Min. | 1.9.2015