Wissen

Armenien - Aufbruch im "Land der Steine"

Armenien ist historisch geprägt vom Völkermord im Ersten Weltkrieg und dem verheerenden Erdbeben 1988, politisch von Korruption. Der neue Premierminister Pashinyan weckt Hoffnung auf Veränderung. Von Christoph Kersting

Landschaft und Ruinen von Ani
27 Min. | 8.2.2019