Wissen

Aula: Neue Zellen im alten Gehirn - Neuronaler Jungbrunnen

Jeder Alkoholrausch, jeder Kopfball lässt Gehirnzellen unwiederbringlich absterben, glaubte man lange. Doch neue Hirnforschung zeigt: Es gibt Hirn-Regionen, die durchaus neue Nervenzellen produzieren können. Der Fachbegriff heißt Neurogenese. Ein Gespräch mit Gerd Kempermann.

Gerd Kempermann
28 Min. | 2.12.2018