Wissen

Das Profil zählt - Die Gesellschaft der Einzigartigen (1/2)

Der Soziologe Professor Andreas Reckwitz hat eine umfassende Theorie zur Struktur der spätmodernen Gesellschaft vorgelegt. Er zeigt, dass diese Gesellschaft auf dem Imperativ beruht: sei originell und einzigartig, dann hast Du große Chancen auf soziale Anerkennung. Im Gespräch erklärt er, wie er darauf kommt.

Einzigartigkeit
28 Min. | 9.6.2019