Wissen

Der Kuss

Eine kurze Kulturgeschichte. Von Joachim Meißner. SWR2 Wissen vom 24.12.2009."Wie reife Kirschen winken mir deine Lippen, ich will Küsse trinken!", schrieb schon William Shakespeare im "Sommernachtstraum". Doch der Kuss ist nicht nur wollüstig und köstlich. Er ist von Grund auf ambivalent. Denn geküsst wird nicht nur unter Liebenden, sondern auch zwischen Politikern, Königen oder Päpsten. Der Kuss reicht vom Friedenskuss über den sozialistischen Bruderkuss bis hin zum Verräterkuss des Judas.

Eine Frau mit einer Sonnenbrille, auf der sich eine Weltkarte, eine Doppelhelix und ein Motiv von DaVinci spiegeln.
26 Min. | 24.12.2009