Wissen

Der polnisch-sowjetische Krieg 1919 bis 1921 - Weichenstellung für Osteuropa?

Am 18. März 1921 endete der polnisch-sowjetische Krieg. Er hatte Nachwirkungen für die Beziehungen zwischen Russland, Polen, der Ukraine und Belarus. Die Spannungen zeigen sich bis heute. Von Tassilo Hummel und Jan Karon.

Russisch-Polnischer Krieg: 1920 melden sich Studenten der Warschauer Universität und der höheren Schulen und werden als Rekruten in die polnische Freiwilligenarmee aufgenommen, um die Hauptstadt zu verteidigen
27 Min. | 18.3.2021