Wissen

Die CIA - das Herz von Intelligence | Doku

Die Deutschen unterscheiden zwischen Geheimdiensten und Nachrichtendiensten, die Amerikaner nennen das Metier: Intelligence. Und als das "Herz von Intelligence" versteht sich die CIA, die Zentrale Agentur für Intelligence. Gegründet wurde sie 1947, um die Geheimdienstarbeit zu koordinieren. Anfangs interessierten sich die Amerikaner wenig für diese geheime Agentur, die ohne jegliche Kontrollen walten, schalten und morden durften. Was von der Öffentlichkeit kaum zur Kenntnis genommen wird: Ein neuer "Supergeheimdienst" ist entstanden, der zunehmend Agententätigkeit und Informationsbeschaffung in die Hände zwielichtiger, privater Unternehmen legt. Und alles im Namen der Staatsraison.

Spinnennetz
27 Min. | 31.10.2008