Wissen

Die Forscher von Bagdad

Der Weg von Archimedes zu Einstein führt über den Mathematiker Ibn al-Haytham, der von Aristoteles zu Kant über den Philosophen Ibn Sina. Es waren arabische Wissenschaftler, die im Mittelalter das Wissen der Antike vor dem Vergessen bewahrt und zugleich weiter entwickelt haben. Sie begründeten die Algebra und brachten die Astronomie voran. Von arabischen Forschern bezogen die gotischen Baumeister das Wissen, wie man Spitzbögen konstruiert und buntes Glas herstellt. (Produktion 2012)

Eine Person hält den Koran in den Händen.
27 Min. | 24.8.2015