Wissen

Die Romanhelden des Jean Paul

Die Erzählungen und Romane von Jean Paul (1763 - 1825) sind bevölkert von skurrilen Figuren, von schillernden Helden und Käuzen. Oftmals fristen sie eine ärmliche Existenz in deutschen Provinzstädten, wie etwa der Armenadvokat Siebenkäs in einem fiktiven Ort namens Kuhschnappel. Der Roman "Siebenkäs" ist eines der bekanntesten Werke des Autors, dessen Todestag sich 2015 zum 190. Mal jährt.

Schreibfeder, Tine und Foliant
27 Min. | 30.7.2015