Wissen

Gelbfieber-Epidemie in Brasilien - Gefahr aus dem Regenwald

In den letzten zwei Jahren sind über 600 Brasilianer an Gelbfieber gestorben, und erst die Hälfte der Bevölkerung ist geimpft. Wie sich das Virus ausbreitet, ist weiterhin unklar. Von Gudrun Fischer.

Eine Mücke saugt Blut
27 Min. | 19.11.2018