Wissen

Kann die Evolution unseren Geist erklären?

In Fluss- und Parklandschaften fühlt sich der Mensch besonders wohl. Klar: Er stammt ja aus Ostafrika und war immer auf Trinkwasser angewiesen. Häufig wird unser Denken und Verhalten durch die Evolution erklärt. Dass wir symmetrische Gesichter schön finden, mehr Süßkram essen als uns gut tut oder dass Männer auf junge Frauen stehen, Frauen dagegen auf erfolgreiche Männer - all das soll sich auf die Lebensweise unserer Vorfahren zurückführen lassen. Sind diese Theorien wirklich so triftig, wie sie zunächst klingen? (Produktion 2009)

Kreisformen
27 Min. | 2.8.2010