Wissen

Kenianische Nationalparks trocknen aus

Der Mau-Wald ist der "Wasserspeicher Kenias" der durch illegale Holzfällarbeiten austrocknet. Seit 2014 versucht ein Konsortium von 14 Organisationen, die Zerstörung zu stoppen. (Produktion 2014)

Schwarzfersenantilope Herde mit Bock in der Savanne, Kenia, Masai Mara Nationalpark
27 Min. | 11.10.2016