Wissen

Land der Extreme - Tadschikistan 2016

Die ehemalige Sowjetrepublik Tadschikistan zählt zu den ärmsten Ländern Zentralasiens. Schlechte Bildung, perspektivlose Jugendliche und der autoritäre Stil Präsident Rahmons - ein idealer Nährboden für Radikale? Aus Angst vor Islamisten wurde die Religionsfreiheit eingeschränkt. Jugendlichen unter 18 Jahren z.B. ist der Besuch religiöser Veranstaltungen untersagt. Sorge bereitet auch die instabile Lage im Nachbarland Afghanistan. Doch Besucher, die das Abenteuer Tadschikistan auf sich nehmen, kehren oftmals begeistert zurück - auch wegen der legendären Gastfreundschaft der Tadschiken.

Einsame Berglandschaft mit See
27 Min. | 16.2.2016