Wissen

Lug und Trug im Internet - Die Mechanik der Täuschung

In den Zeiten der Digital-Pioniere galt das Internet einmal als Ermöglichung weltweiter Transparenz, einer Welt ohne Grenzen. Und heute: Das sind nur noch Utopien, das Internet zeigt sein anderes Gesicht: Fakes, Datenklau, Manipulation, Cybergrooming. Meint Dr. Marco Wehr, Physiker, Philosoph, Autor und Gründer<br/>des Philosophischen Labors in Tübingen.<br/>.

Symbolbild: Mann am Computer
29 Min. | 15.12.2019