Wissen

Mehr Ethik fürs Geld - Wie Anleger Politik machen

Die Umwelt schädigen, den Waffenhandel unterstützen, Hunger und Armut fördern - kaum jemand möchte das. So steigt die Nachfrage nach Investmentfonds, die keine Aktien von Rüstungsfirmen oder konventionellen Energie- und Rohstoffkonzernen halten. Versicherungen und Banken denken ebenso um wie das norwegische Parlament: Es hat Aktien von Energie- und Bergbaufirmen mit einem hohen Kohleanteil aus dem staatlichen Pensionsfonds verbannt. Auch die Stadt Münster will Pensionsgelder für die städtischen Beamten nicht mehr in der Kohle-, Öl- oder Frackingindustrie anlegen.

Aktien Index
27 Min. | 19.1.2016