Wissen

Schwäbisch im Wandel

Am Ludwig-Uhland-Institut in Tübingen lagern 850 Stunden Tonband-Aufnahmen in breitestem Schwäbisch. In den 50er-Jahren fuhr der Dialektforscher Arno Ruoff durchs Ländle, um Satz- und Textstrukturen, Sprachmelodien und Tempora zu analysieren.g

Chromdioxid-Cassetten von Philips und DuPont
27 Min. | 9.2.2016