Wissen

Starke Märkte, schwacher Staat - Warum der Kapitalismus die Demokratie bedroht

Geldgeschäfte stehen über Bürgerinteressen, arm und reich driften auseinander, der Klimawandel droht - das sind Hinweise auf einen zügellosen Kapitalismus, sagt der Soziologe Professor Wolfgang Streeck. In seinem Vortrag benennt er Ursachen, Folgen und Gefahren dieser Entwicklung.

Aktienkurse an der Frankfurter Börse
29 Min. | 18.8.2019