Wissen

SWR2 Wissen: Suche nach dem Schattenreich - Das Rätsel der Dunklen Materie

Wundersames Weltall (Teil 3)Keine Frage, das Weltall hat spektakuläre Naturschauspiele zu bieten: Sterne, die geboren werden oder explodieren, Galaxien, die sich bilden, Schwarze Löcher, die alles in ihrem Umkreis verschlucken. Doch das ist längst nicht alles. Eine neue kopernikanische Wende steht an, 100 Jahre nachdem Albert Einstein die Grundlagen der Relativitätstheorie entwickelte: Astronomen haben herausgefunden, dass 85 Prozent der Masse im Universum unsichtbar ist. Sie bildet einen gewaltigen Ozean im All, auf dem die Sterne und Galaxien wie Schaumkronen umherschwimmen.

Eine Frau mit einer Sonnenbrille, auf der sich eine Weltkarte, eine Doppelhelix und ein Motiv von DaVinci spiegeln.
26 Min. | 26.1.2009