Wissen

Verschickungskinder und ihr Kampf um Aufklärung | Recherche über Kinderkurheime

In den 1950er- bis 1980er-Jahren wurden Millionen Kinder in Kuren geschickt. Dort sollten sich die Verschickungskinder erholen. Doch viele wurden systematisch gequält. Recherchen zeigen: Mehrere Heime wurden von hochrangigen NS-Funktionären geleitet. Von Ulrich Neumann und Philipp Reichert. SWR2 Wissen in Zusammenarbeit mit dem ARD-Politikmagazin Report Mainz

Aufnahme aus einer Kinderkur in Bayern, 1960er-Jahre
29 Min. | 10.8.2020