Wissen

Wohin Europa seine Bauern lenkt

Die europäische Agrarpolitik entstand als Reaktion auf den Hunger der Nachkriegszeit. Doch die Probleme heute sind ganz andere: Naturzerstörung und Massentierhaltung. Bis heute schafft es Europa nicht, die Agrarpolitik entsprechend zu reformieren. Von Werner Eckert (Produktion 2018)

Französische Bauern blockieren am 27.07.2015 die Rheinbrücke zwischen Kehl (Baden-Württemberg) und Straßburg (Elsass) mit Traktoren.
27 Min. | 3.8.2019