Wissen

Zersiedelt und versiegelt

Die gute Nachricht: Der Flächenverbrauch in Deutschland sinkt. Die schlechte: Er ist immer noch zu hoch. Eine neue Umgehungsstraße, das Eigenheim am Stadtrand, die auf sechs Streifen ausgebaute Autobahn - all das versiegelt wertvollen Boden mit weitreichenden Konsequenzen für Ökosysteme, das Grundwasser und vieles mehr. So wird täglich in Deutschland eine Fläche von 130 Fußballfeldern verbaut - 90 Hektar. Die Zielmarke von 30 Hektar im Jahr 2020 liegt damit in weiter Ferne und wird wohl verfehlt.

baustelle
27 Min. | 20.10.2015